Menü
Home / Produkte / Anlagenoptimierung und Heizungscheck nach DIN EN 15378

Anlagenoptimierung und Heizungscheck nach DIN EN 15378

Im Bereich Anlagenoptimierung bieten wir Ihnen einen Heizungscheck nach DIN EN 15378 und auf Grundlage der VDZ Richtlinien.
Über die Systembetrachtung der Anlagenhydraulik werden Ihnen Schwachstellen Ihrer Anlage und Sanierungsmöglichkeiten aufgezeigt.
Für einen besseren Überblick erhalten Sie die Bewertung direkt im Anschluss.
Bericht Seite 1 
Diese Bewertung ist wichtig für einen Gesamtüberblick und kostet bei den meisten Kleinanlagen bis 35 KW keine 200€.

Hinzu kommt, dass der Heizungscheck Grundvoraussetzung für Förderungen bei der KFW ist.

 KfW-Programm 430 "Energieeffizient Sanieren" 

Die Änderungen zum 01.04.2012:
Seit 01.04.2012 wird die Optimierung der Wärmeverteilung bei bestehenden Heizungsanlagen auch als Einzelmaßnahme gefördert. Als technische Mindestanforderung sind u.a. voreinstellbare Thermostatventile, Strangdifferenzdruckregler, Hocheffizienzpumpen der Effizienzklasse A, der hydraulische Abgleich und die Analyse des Ist-Zustandes nach DIN EN 15378(der Heizungscheck!) zur Förderung notwendig. Es ist immer ein Sachverständiger hinzuzuziehen. Weiter Info´s finden Sie unter www.kfw.de, bei den technischen Mindestanforderungen und beim TOP-Thema KfW Förderung

Hier können Sie gleich Ihren individuellen Termin vereinbaren.